Unser Pflegeleitbild


  • Der sich uns anvertrauende Klient steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir geben ihm die Möglichkeit, in seiner gewohnten häuslichen Umgebung versorgt zu werden.
  • Unsere ganzheitliche Pflege und Betreuung sind an die AEDL´s (Aktivitäten und existenzielle Erfahrungen des Lebens) angelehnt. Wir können so eine auf unsere Klienten individuell zugeschnittene Pflege ermöglichen.
  • Der Mensch wird von uns grundsätzlich als selbständig und verantwortlich für sein Handeln gesehen. Ist die Eigenverantwortung und Selbständigkeit eingeschränkt oder zurzeit nicht gegeben, sehen wir unsere Aufgabe darin, diese wiederherzustellen oder beratend und unterstützend zur Seite zu stehen.
  • Unsere zielorientierte Pflege unterstützen wir durch die Umsetzung des Pflegeprozesses. Dieser spiegelt sich in der Pflegedokumentation wieder. So werden Ziele gemeinsam mit ihm und gegebenenfalls seinen Angehörigen besprochen und festgelegt.
  • Als Gast im Hause unserer Klienten versuchen wir ein Höchstmaß an Privatsphäre zu wahren.
  • Um eine vertraute Beziehung zwischen Pflegepersonal und Klient zu ermöglichen, vermeiden wir ein häufiges Wechseln der Pflegekräfte.
  • Um unsere Qualität in der Versorgung immer weiter auszubauen, sind unsere Mitarbeiter verpflichtet an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen.
  • Wir gehen offen auf Klienten aus anderen Kulturkreisen zu und versuchen gemeinsam nach seinen individuellen Bedürfnissen unsere Versorgung auszurichten. Unser Handeln ist hierbei von gegenseitiger Achtung und Toleranz geprägt.
  • Maßnahmen zur Qualitätssicherung wie regelmäßige Teamgespräche, Pflegevisiten, Dienstanweisungen usw. sind für uns selbstverständlich.
  • Wir pflegen vorurteilsfrei, unabhängig von Religion, Hautfarbe, Kultur und Status.
  • Die praktische Umsetzung dieses Leitbildes und die ständige Aktualisierung ist für uns ein wesentlicher Punkt bei der qualifizierten Versorgung unserer Klienten.
  • Mit den Zielen dieses Leitbildes identifizieren sich sowohl alle Mitarbeiter als auch die Unternehmensleitung.

Sinn des Lebens vermitteln


  • Das Wichtigste ist hierbei für uns, dass die älteren und kranken Patienten den Sinn ihres Lebens erkennen können. Dabei wollen wir unsere Patienten unterstützen.

    "Sinn des Lebens vermitteln" bedeutet, dem alten Menschen sein Leben "bewerten zu helfen". Dies ist ein aktiver Denkprozess, bei dem der Patient und die Angehörigen ihre Chancen und Problemlösungsmöglichkeiten erkennen und wahrnehmen müssen.

Rahmenbedingungen


  • Unsere Abrechnungen werden nach aktuellen Richtlinien erstellt. Dadurch wird sichergestellt, dass wir die Möglichkeiten der Pflege- und Krankenversicherungen dem Gesundheitszustand des Patienten optimal anpassen.

    In Zusammenarbeit mit unserem Berufsverband unterwerfen wir uns Qualitätsrichtlinien, dessen Einhaltung wir nachweisen müssen. Daraus resultiert also unser Anspruch, besser zu sein als die anderen.

    Dies wird durch die angestrebte Zertifizierung im nächsten Jahr untermauert.

    Im Großraum Rostock bieten wir eine umfassende, individuelle Betreuung, die durch ein dem Pflegedienst angegliedertes Haus-Notruf-System abgerundet wird.

    Unser Service beinhaltet täglich 24 Stunden Dienst an 365 Tagen.

Kommen Sie zu uns.


Sie suchen eine Lebensaufgabe - schließen Sie sich unserem Team an. Wenn Sie sich für eine pflegerische Tätigkeit begeistern und bereit sind, wirkungsvolle Entscheidungen zu treffen, dann senden Sie uns Ihren Lebenslauf zu. Wir sind sehr daran interessiert, langfristig Fachkräfte einzustellen.